Etekcity Laser Infrarot Thermometer

In diesem Artikel erfährst du …

  • die Funktionsweise des Etekcity Laser Infrarot Thermometers,
  • die Technischen Daten des Gerätes,
  • die Bedienung des Etekcity Laser,
  • und was du mit dem Pyrometer nicht messen solltest.

Preistipp
Etekcity Laser Infrarot Thermometer / Pyrometer, -50 bis +380°C*
Etekcity Laser Infrarot Thermometer / Pyrometer, -50 bis +380°C
Preis: € 14,99 Prime
Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Infrarot-Temperaturmessung befasst sich mit der Erfassung von Oberflächentemperaturen, ohne dass ein direkter Kontakt mit dem Objekt zustande kommen muss. Alle Gegenstände, die eine Temperatur über dem absoluten Nullpunkt (-273,15°C) aufweisen, besitzen eine elektromagnetische Eigenstrahlung. Ein Teil davon sind Infrarotstrahlen, die sich zur Temperaturmessung bestens eignen.

Eine im Infrarot Thermometer integrierte Linse bündelt die Infrarot-Energie auf einen Sensor, der sie in ein elektrisches Signal transformiert. Die Weiterverarbeitung bewirkt die Anzeige des Messwerts auf einem Display.

Mit Hilfe der Infrarot-Technologie sind in Gebäuden Oberflächenmessungen zum Auffinden von Wärmebrücken zur Energieeinsparung und Schimmelvorbeugung möglich.

Das Etekcity Laser Infrarot Thermometer: gute Qualität zum günstigen Preis

Der Handel bietet zahlreiche Modelle von diversen Herstellern zu unterschiedlichen Preisen an. Die Kosten, die für ein Strahlungsthermometer anfallen, liegen für gewöhnlich im Bereich zwischen 15 und 90 Euro.

Entgegen der gängigen Meinung, dass billige Geräte nicht viel taugen, bietet das Etekcity Laser Infrarot Thermometer tatsächlich viel Leistung, obwohl es wenig kostet.

Das auch als Thermodetektor bezeichnete Gerät ist zur besseren Anvisierung mit einem Laserstrahl ausgerüstet. Der Gebrauch kann aber auch ohne Laserpunkt vonstatten gehen. Je nachdem, wie die Messung erfolgen soll, gibt es einen Knopf zum An- und Ausschalten.

Das pistolenförmige Gehäuse verfügt über eine Antirutschbeschichtung, deshalb liegt das Infrarot Thermometer gut in der Hand. Als vorteilhaft bei der Inbetriebnahme erweist sich zudem das geringe Gewicht.

Das Gerät darf jedoch nicht wärmer oder kälter sein, als der Raum, in dem gemessen wird. Solche Temperaturschwankungen führen zu falschen Messergebnissen. Am besten zunächst 10 bis 15 Minuten vor Ort warten, damit sich das Infrarot Thermometer der Umgebungstemperatur anpassen kann, und erst dann mit der Messung beginnen.

Hinweis: Bei Amazon nimmt das Etekcity Laser Infrarot Thermometer einen Bestseller-Status ein. Die Rezensionen sind durchweg positiv.

Technische Daten:

  • Maße: 18,5 x 9,9 x 3,6 cm
  • Gewicht: 181 g
  • Umschaltung: °C oder °F
  • Auflösung: 0,1°C oder 0,1°F
  • Messbereich: von -50° C bis +380° C bzw. -58°F bis 1022°F
  • Messzeit: < 0,5 s
  • Genauigkeit: ± 2% oder ±2°C
  • Anzeige: LED-Display mit ausschaltbarer Hintergrundbeleuchtung
  • Abschaltautomatik: nach 15 s
  • Spannung: 9V (Blockbatterie)
  • Emissionswert: 0,95
Anmerkung: Zur Körpertemperaturmessung ist das Etekcity Laser Infrarot Thermometer nicht geeignet.

Empfohlene Einsatzbereiche:

  • Temperaturmessung von Bauteilen,
  • Warmwasserleitungen,
  • Heizungen,
  • Klimaanlagen,
  • Rohrisolierungen,
  • Schwimmbäder,
  • Aquarien,
  • Asphalt,
  • heiße Motorteile,
  • Kochflächen,
  • Kühl- und Gefrierschränke,
  • Lebensmittel uvm.

Weitere Infos zum Etekcity Laser Infrarot Thermometer:

Das Verhältnis von Distanz zu Messpunkt beträgt 12:1, das heißt, wird aus einer Entfernung von 12 cm gemessen, hat der Messpunkt einen Durchmesser von 1 cm.

TIPP: Für äußerst exakte Messergebnisse wird zu einem Abstand von 36 cm geraten.

Aufgrund der Daten-Hold-Funktion gehen gemessene Daten nicht gleich wieder verloren. Die Handhabung des Geräts ist sehr einfach. Außerdem liegt eine verständliche Bedienungsanleitung der Verpackung bei.

Hinweis: Glänzende oder polierte Metalloberflächen eignen sich nicht zur Messung.

Zum Lieferumfang gehört eine Batterie, insofern ist das Gerät sofort einsatzbereit. Wird die Batterie schwach, weist eine Anzeige auf dem Display darauf hin. Das Auswechseln kann ohne Werkzeug erfolgen, einfach Deckel öffnen, Batterie austauschen und wieder verschließen.

Zur Beachtung: Den Laserstrahl niemals in die eigenen Augen oder in die Augen anderer Personen (auch nicht von Tieren) richten. Es besteht Verletzungsgefahr!

Was verbirgt sich hinter dem Namen Etekcity?

Es handelt sich um ein weltweit agierendes Unternehmen, das sich auf E-Commerce spezialisiert hat. Der Firmensitz des Großhändlers ist in Anaheim, einer US-amerikanischen Stadt im Orange County, Kalifornien, in der sich auch der Vergnügungspark Disneyland befindet.

Von Etekcity vertriebene Artikel sollen das tägliche Leben erleichtern. Ob es sich um Unterhaltungselektronik, Heimwerkerbedarf, Bürozubehör, Outdoor-Ausrüstung, Messwerkzeuge oder um Geräte zur drahtlosen Datenübertragung handelt, Etekcity wartet mit hochwertigen Produkte zu niedrigen Preisen auf.

Zusammenfassung:

Das Etekcity Laser Infrarot Thermometer kostet nicht viel, lässt sich aber trotzdem den qualitativ hochwertigen Produkten zuordnen. Es ist solide verarbeitet, leicht zu bedienen und reicht für den privaten Gebrauch vollkommen aus. Sollten speziellere und präzisere Messungen vorgenommen werden müssen, kann man auf Profimessgeräte wie z. B. den Bosch Thermodetektor PTD 1  zurückgreifen.