Infrarot Fieberthermometer

Infrarot Fieberthermometer Test und Vergleich

 

Nr. 1
Preistipp
Etekcity Duales Infrarot Fieberthermometer Ohr & Stirn*
von Etekcity
  • Dualer Modus: Ohr- und Stirnthemometer für Baby, Kinder und Erwachsene, sogar leicht zu benutzen, wenn Ihr Kind schläft; zusätzliche Funktionen für noch zuverlässigere Umgebungstemperatur
  • Schnelle Messung: Dank modernster Infrarot-Technologie erhalten Sie einen präzisen Messwert innerhalb einer Sekunde; Ergonomisches Design und benutzerfreundliche Bedienung
  • Ein interner Speicher speichert die letzten 20 gemessenen Messergebnisse; Großes beleuchtetes LCD Display zum leichteren Ablesen bei Dunkelheit; Automatische Abschaltung nach 10 Sekunden; Umsschaltung zwischen °C und °F
  • Fieberalarm: Wenn die gemessene Temperatur 37,5°C überschreitet,gibt das Thermometer sieben kurze Pieptöne von sich und das LCD-Display blinkt,um darauf hinzuweisen, dass die Person Fieber haben könnte
  • Lieferumfang: 1 x Etekcity Fieberthermometer, 2 x 1,5V AAA Batterien, 1 x Aufbewahrungstasche, 1 x Benutzhandbuch (DE/EN)
Preis nicht verfügbar Produktbeschreibung Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Preistipp
Medisana FTN Infrarot-Fieberthermometer*
von Medisana AG
  • Präzise, berührungslose Messung der Körpertemperatur
  • Zusatzfunktion: Messung von Umgebungstemperatur, Flüssigkeiten und Oberflächen
  • Messergebnis in wenigen Sekunden
  • Automatische Speicherung der letzten 30 Messwerte
  • Visueller Fieberalarm durch Farbwechsel im Display
Unverb. Preisempf.: € 55,90 Du sparst: € 30,95 (55%) Prime Preis: € 24,95 Produktbeschreibung Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
TOP bewertet
Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Infrarot Ohrthermometer*
von Braun
  • Braun ThermoScan - das von Ärzten am häufigsten verwendete und empfohlene Fieberthermometer. Garantierte professionelle Präzision.
  • Patentiertes, farbcodiertes Age Precision® Display (altersabhängige Termperaturanzeige) mit Nachtlicht.
  • Patentierte, vorgewärmte Messspitze zur Sicherstellung höchster Genauigkeit
  • ExacTemp Technologie bestätigt in Sekunden die sichere Positionierung und damit ein genaues Messergebnis
  • Inkl. 2 AA Duracell Batterien, Aufbewahrungsbox und 21 hygienischen Einmal-Schutzkappen
Unverb. Preisempf.: € 59,90 Du sparst: € 18,05 (30%) Prime Preis: € 41,85 Produktbeschreibung Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis-Leistungstipp
Infrarot Fieberthermometer, Amir® Ohrthermometer, Stirnthermometer*
von AMIR
  • Konsistenter und zuverlässiger - Ohr- und Stirnthermometer: Das Amir® Duales Infrarot Fieberthermometer bietet die einfachste und praktischste Lösung fürs Messen der Körpertemperatur. geeignet für Baby, Kinder und Erwachsene, sogar leicht zu benutzen, wenn Ihr Kind schläft; zusätzliche Funktionen für noch zuverlässigere Umgebungstemperatur
  • Schnelle Messung: Dank modernster Infrarot-Technologie erhalten Sie einen präzisen Messwert innerhalb einer Sekunde; Ergonomisches Design und benutzerfreundliche Bedienung
  • Das Amir® Thermometer liefert genaue Messungen in 1 Sekunde und verfügt über einen Fieberalarm. Ein Piepton wird erzeugt, sobald der Messvorgang abgeschlossen ist. Die letzten 20 Messwerte werden gespeichert und können leicht abgerufen werden.
  • LCD Display zum leichteren Ablesen bei Dunkelheit; Automatische Abschaltung nach 10 Sekunden; Umsschaltung zwischen °C und °F
  • das von Ärzten am häufigsten verwendete und empfohlene Fieberthermometer. Garantierte professionelle Präzision.
Preis nicht verfügbar Produktbeschreibung Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Infrarot Fieberthermometer oder andere Messgeräte zur Bestimmung der Körpertemperatur dienen als Hilfsmittel zur Selbstdiagnose, was nicht heißen soll, dass Mediziner keine Fieberthermometer benutzen. Ganz im Gegenteil, für jeden Arzt ist die Körpertemperatur ein wichtiger Baustein zur Erstellung des Befundes, auf den sich die Behandlung stützt.

Mit dem Infrarot Fieberthermometer schnell, einfach und treffsicher Fieber messen

Auch wenn das Infrarot Thermometer Genauigkeit verspricht, zunächst muss ein Anlass zur Fiebermessung gegeben sein. Nachfolgend aufgeführte Symptome können auf eine erhöhte Körpertemperatur hinweisen:

  • Müdigkeit, Abgeschlagenheit
  • Kopf- und Gelenkschmerzen
  • nachlassender Appetit
  • eventuell ein erhöhtes Durstgefühl
  • Licht- und Geräuschempfindlichkeit
  • glänzende Augen
  • Durchfall und Erbrechen
  • schnelle Atmung
  • Unruhe
  • in schlimmen Fällen Verwirrtheit

Welche Fiebermessmethoden gibt es?

Der 1686 in Danzig geborene Physiker Daniel Gabriel Fahrenheit entwickelte das erste präzise Gerät zur Temperaturmessung. Von ihm stammt auch die Idee zur Erschaffung eines Fieberthermometers.

Seine Konstruktionen waren aber viel zu groß und zur Messung der Körpertemperatur völlig ungeeignet. Erst im Jahre 1867 präsentierte der englische Arzt Thomas Clifford Albert Albutt ein Fieberthermometer in handlicher Größe von 15 cm.

Es war mit Quecksilber gefüllt, denn dieses Schwermetall dehnt sich bei Wärme stark aus. Weil Quecksilber giftig und gefährlich ist, ging die weitere Entwicklung hin zu gefärbtem Alkohol. Später kam noch die leichter ablesbare Digitalanzeige hinzu.

Fieberthermometer der neuesten Machart verfügen über eine berührungslose Temperaturmessung. Ein Infrarot Temperatursensor bildet die Grundlage für dieses Verfahren.

Übrigens: Das Fieberthermometer ist das gebräuchlichste medizinische Gerät in Haushalten.

Wo kann die Körpertemperatur gemessen werden?

Grundsätzlich gilt: Messergebnisse an unterschiedlichen Körperregionen können nicht miteinander verglichen werden, denn abhängig davon, ob rektal, oral, axillar bzw. an der Stirn oder am Ohr gemessen wird, existieren geringfügige Schwankungen.

Die rektale Messung ergibt immer den höchsten Wert. Die berührungslose Temperaturmessung an der Stirn führt für gewöhnlich zum niedrigsten Ergebnis.

Der Wärmegrad eines Menschen hängt darüber hinaus von der Tageszeit ab. Die höchsten Werte werden in aller Regel am Abend gemessen. Ältere Menschen haben unter Umständen generell eine niedrigere Körpertemperatur.

Infrarot Fieberthermometer – Vorteile:

Fieberthermometer mit Infrarot Temperatursensor, wie etwa ein Medisana Fieberthermometer mit Infrarot-Technologie, funktionieren schnell und präzise.

Weitere Pluspunkte:

  • berührungslose Temperaturmessung möglich
  • hohe Infrarot Thermometer Genauigkeit
  • kein Ausziehen der Kleidung nötig
  • Vereinfachung der Fiebermessung (vor allem bei kleinen Kindern)
  • Temperaturwerte auch im Dunkeln ablesbar
  • ggf. Kombination von Ohr- und Stirnthermometer
  • Speicherung der Messergebnisse zur Anfertigung einer Fieberkurve
  • besonders hygienisch (kein Kontakt mit Speichel und Körperabsonderungen)
Anmerkung: Medisana Fieberthermometer sind alternativ auch in der altbewährten Version erhältlich.

Kann man sich auf das Infrarot Fieberthermometer verlassen?

Fieber messen im Ohr führt im Allgemeinen zu einwandfreien Messergebnissen. Der Bereich um das Trommelfell ist gut durchblutet, was einer korrekten Temperaturbestimmung zugute kommt.

Die Infrarot Thermometer Genauigkeit hängt jedoch stark von der Handhabung ab. Weil sich der äußere Ohrbereich leicht krümmt, ist die Anvisierung des Trommelfells möglicherweise mit Schwierigkeiten verbunden. Für Abhilfe sorgt leichtes Ziehen der Ohrmuschel nach oben und hinten.

Ein weitere wichtige Rolle hinsichtlich der Messgenauigkeit nimmt der Infrarot Temperatursensor ein. Nur mit hochsensiblem Messfühler bestückte Geräte können korrekte Resultate erbringen, während minderwertige Produkte hinsichtlich ihrer Präzision bisweilen stark zu wünschen übrig lassen.

Eignet sich das Infrarot Fieberthermometer auch für Tiere?

Die Vermutung liegt nahe, dass sich die berührungslose Temperaturmessung mit einem Infrarot Temperatursensor auch bei Tieren, speziell bei Hunden und Katzen, erfolgreich durchführen lässt. Ärzte der Veterinärmedizin raten jedoch von der Nutzung dieser Fiebermessmethode ab.

Der Ohrkanal einer Katze verläuft zunächst steil nach unten und macht dann eine starke Biegung nach innen. Das Anpeilen des Trommelfells mit einem Infrarot Fieberthermometer vollzieht sich bei Katzen noch schwieriger als bei Menschen.

Außerdem reagieren sowohl Katzen als auch Hunde überaus empfindlich auf Berührungen am Ohr. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit setzen sich die Vierbeiner dagegen zur Wehr. Der zu erwartende Widerstand birgt ein hohes Verletzungspotenzial. Als verlässlichste Methode zur Fiebermessung bei Hund und Katze wird die Einführung eines Kontaktthermometers in den Enddarm betrachtet.

Tipp: Mit einem Infrarot Fieberthermometer kann man auch die Umgebungstemperatur messen.

Fazit:

Infrarot Fieberthermometer überzeugen aufgrund ihrer praktischen Anwendung, insbesondere wenn bei Kindern die Temperatur ermittelt werden muss. Doch nicht nur, die Produkte eignen sich natürlich ebenso für Erwachsene zum Fiebermessen.

Mit Infrarot Temperatursensor ausgestattete Fieberthermometer arbeiten extrem schnell und sind zur Messung an der Stirn oder am Ohr ausgelegt. Manche Fabrikate, wie zum Beispiel das Etekcity Infrarot Fieberthermometer  können beides.

Damit das Gerät verlässlich funktioniert, empfiehlt sich vorab eine gründliche Durchsicht der Bedienungsanleitung.